Klassische Konzertgitarren von Lakewood Guitars

CITES-Informationen

Einstufung wichtiger Holzarten in den CITES-II Anhang

 

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, sich selbstständig ein Testat für Ihre Khaya Gitarre zu erstellen. Das Testat zeigt das Gewicht des in der Gitarre enthaltenen Palisanders an.

Wozu ist dieses Testat notwendig?
In erster Linie soll es Ihnen Sicherheit geben. Mit dem Testat können Sie nachweisen, welche Mengen an CITES-II Hölzern enthalten sind, wenn Sie die Gitarre z.B. verkaufen möchten und die Original-Rechnung nicht mehr zur Hand haben. Denn auch bei einem privaten Verkauf muss dem neuen Besitzer mitgeteilt werden, welche und wie viele CITES-II Hölzer in der Gitarre sind.

Um sich ein Testat ausstellen zu lassen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre Anschrift sowie die Seriennummer und die Modellbezeichnung Ihrer Khaya Gitarre. Mit dem Ausfüllen des Formulares erklären Sie sich einverstanden, dass wir diese Daten bei uns speichern. Das Ausstellen des Testates ist ansonsten kostenfrei.
Den Link zum Testat bekommen Sie unmittelbar anschließend in einer Email zugeschickt.

Bitte füllen sie alle mit einem * gekennzeichneten Felder vollständig aus.

Angaben zu Ihrer Person Angaben zur Gitarre
Anrede*    
Vorname* Modellname*
Nachname* Seriennummer*
Straße*  
Hinweise zu Modellname und Seriennummer:
Bei der Auswahl des Modellnamens spielt es keine Rolle, ob Ihre Gitarre z.B. eine CP-Version ist oder eine 48mm Halsbreite hat. Daher beschränken wir uns bei der Wahl des Modellnamens auf die Basisversion. Wählen Sie also entsprechend das Basismodell.
Für eine Khaya-Identity Gitarre wählen Sie bitte eine K-32 F.
Die Seriennummer der Gitarre finden Sie im Inneren des Instrumentes auf dem kleinen Papierschildchen, welches sich auf dem Oberklotz befindet (da wo der Hals befestigt ist).
PLZ*    
Ort*    
Land*    
Email-Adresse*    
     
   

Palisanderbäume